Bilder von der Festveranstaltung
 “50 Jahre Förderschule in Niesky”

Der Bürgermeister während seiner Ansprache
Unser Unterstufenchor
Den Sportraum feingemacht
Und viele Gäste kamen

Eröffnung des Zeitungsprojektes
 am 10. November

Begrüßung
Frau Jäger
Zuhörer
Aushang
volles Haus
ein tolles Programm
Vertreter unserer Schule
Der Herr Minister mit seinen Besten
Vertreter unserer Schule
Preisverleihung
Preisverleihung
Preisverleihung
Preisverleihung
bibo000
bibo001
bibo002
bibo003
bibo004
bautzen08
grimma08
september2011 251
september2011 266
september2011 285
september2011 309
september2011 316
september2011 336
gbtag12000
gbtag12002
gbtag1200002
gbtag1200103
gbtag1200202
gbtag12003
gbtag12004
gbtag12005
gbtag12006
gbtag1200003
gbtag1200104
gbtag1200203
gbtag1200402
gbtag1200502

Bilder der Festveranstaltung

“Sportfreundliche Schule”

Preisverleihung

”Schule mit Idee 2004”

im Sächsischen Landtag

Zehn Jahre

“Gutenbergschule Niesky”

28. Februar 2005

Landesfinale Fußball

18. Mai 2005

Wir sind Vizemeister!!

Einweihung unserer

Turnhalle

19. November 2005

Seit dem 7. März 2007 haben wir eine Schulbibliothek

2008 - unser erfolgreichstes Fußballjahr

Sieger in Bautzen und Grimma-wir sind Sachsenmeister

2009 - wir konnten unsere Titel verteidigen und gewannen die Turniere in Bautzen und Grimma

Unser Schulfest 2011

Unser Schulfest am 23.09.2011

unter dem Motto

 

“Heide- und Teichfest”

 

Bereits im vergangenen Schuljahr begannen die Vorbereitungen für unser Schulfest.

Ideen, Sponsoren, Partner und Helfer mussten gefunden werden.

An den zwei vorausgegangenen Kreativtagen bereiteten alle Lehrer und  Klassen die Stationen vor, gestalteten das schulische Umfeld und  verwandelten das Schulhaus in eine Erlebniswelt.

 

Unsere Schülerfirma “Cafe fit” servierte herbstliche Spezialitäten, die Renner waren

 

 

Auch aus den unscheinbaren Hokkaido-Kürbissen zauberten unsere Hobby-Köche ein leckeres Süppchen.

Bei der Versorgung mit frischen Zutaten wurden wir unterstützt von

 

Marktfrisch Rothenburg

Bauernhof Ladusch, Kreba-Neudorf

Schäferei Müller, Klitten

Bäckerei Medack, Klitten.

 

Bei unseren vielen sportbegeisterten Schülern durfte natürlich die Bewegung nicht fehlen. Alle konnten ihre Kräfte und ihre Geschicklichkeit beim  Hindernisparcours ausprobieren. Die Jüngeren tobten sich auf der  Hüpfburg mal so richtig aus. Dabei unterstützte uns unser  Kooperationspartner, der ASV Rothenburg.

 

Wie wird aus Milch die gute Butter? 

Mit Frau Ladusch konnten Gäste kräftig im Butterfass stampfen. Später  konnte das Ergebnis als leckere Kräuterbutter verkostet werden.

Minze, Lavendel, Rosmarin und andere duftende Kräuter konnten als Duftkissen  für zu Hause gefertigt werden und bleiben noch lange in unserer Nase.

 

Die Feuerwehr wusste Bescheid - und so konnte man den Rauch unseres zünftigen Lagerfeuers aufsteigen sehen.

 

Mit viel Freude konnte jeder seinen knusprigen Knüppelkuchen backen.

 

Ob Prinzessin, Vampir oder Spinne -  beim Schminken herrschte immer großer Ansturm.

 

Kreative Ideen waren beim Kartoffeldruck, den herbstlichen Basteleien und dem Filzen gefragt.

 

Die Bügeleisen glühten bei der Gestaltung von Bildern und Karten mit der Encausic-Technik.

Aber mit etwas Geduld und Ausdauer wurde jeder zum kleinen “Künstler”.

 

Das Schulgelände wurde zur Entdeckerzone.

Großraumspiele und Vogelquiz luden zum Mitmachen ein.

 

Auch der Fischreichtum gehört zur Heide- und Teichlandschaft, wir probierten uns schon mal als Hobby-Angler.

 

Schulfest ist auch immer Trödelmarktzeit. Traditionell beteiligten sich wieder viele. Die Palette reichte von Spielzeug, Plüschtiere, Bücher aber auch  tolle Kosmetikartikel gab es zum Schnäppchenpreis.

 

Allen Eltern, Erziehern, Lehrern sowie den Unterstützern, den Mitarbeitern  der Präventiven Jugendarbeit und den Mitarbeiterinnen der  Fortbildungsakademie der Wirtschaft herzlichen Dank.

 

Sylvia Ottlinger

Stellv. Schulleiterin

 

Schulanfang 2012

Regionalfinale Zweifelderball 2012

Schulfest 2013

Schüler und Eltern hielten sich bei Schulfest gemeinsam fit

 

Am vergangenen Freitag hieß es an der Gutenbergschule Niesky „Gemeinsam fit“. Unter diesem Motto fand das diesjährige Schulfest der Schule zur

Lernförderung statt.

Schon am Beginn konnten sich die Gäste von der Sportlichkeit einiger Schüler überzeugen, welche das Fest mit einer Trommel- und

Steppeinlage eröffneten. Für die geistige Fitness gab es Stationen mit Rätseln, Knobel- und Denkspielen. Auf dem Trampolin, dem

Fahrradparcour, der GPS-Tour oder auch beim Actioncenter konnte man sportliche Fitness, Mut und Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

Wer sich verausgabt hatte, konnte seinen Hunger mit Kuchen und Waffeln, Kürbissuppe oder frischen Smoothies aus der Schülerküche stillen.

Dies war vor allem durch großzügige Obst- und Gemüsespenden möglich.

Einer der Höhepunkte des Schulfestes war die Tombola, bei der es dank zahlreicher Spenden viele attraktive Preise für die Schüler und Gäste gab.

Und beim traditionellen Trödelmarkt konnte man wieder das eine oder andere Schnäppchen machen.

Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Eltern, Schülern und ehemaligen Kollegen für deren Unterstützung bei der

Betreuung der Stationen bedanken! Ein herzlicher Dank gilt auch all jenen Firmen, die uns durch großzügiges Sponsoring,

tatkräftige Mithilfe oder Ausleihe von Gerätschaften ein solch schönes Fest erst ermöglichten.

 

                                                             Die Kolleginnen der Schule zur Lernförderung

 

Gutenbergtag 2013

gbtag1200302

Höhepunkte

logobild